News

Dieses leistungssportliche Highlight hat es in Deutschland noch nicht gegeben!
Zwar wurden schon erfolgreich an einem Spielort Runden der Bundesliga zusammen gezogen, doch noch nie war die Frauenbundesliga mit dabei!Erstmals veranstalten die Schachfreunde Berlin 1903 e.V., der Berliner Erstligaverein, beide Bundesligen mit ihren Schlussrunden an einem Ort, im wunderbaren Hotel Maritim Tiergarten. Es ist zu erwarten, dass viele Mannschaften mit ihren Spitzenbrettern antreten werden, denn sehr wahrscheinlich werden beide Meisterschaften erst in den drei Schlussrunden entschieden.

Erstmals: Bundesvereinskonferenz

Dieser sportliche Höhepunkt war Anlass genug für den Deutschen Schachbund und die Deutsche Schachjugend zu sagen, bringen wir doch absolutes Leistungsschach und das breite Vereinsleben in einer Veranstaltung zusammen!

Motto Vereinskonferenz

Von Vereinen für Vereine. Wir wollen nicht theoretisch über das fachsimpeln, was eventuell Vereine alles tun sollen, tun können.

  • Wir möchten, dass die Verbandsspitzen der Bundesebene mit den Vereinen ins Gespräch kommen.
  • Wir wollen, in drei Workshopphasen diskutieren,
    • vor welchen Herausforderungen die Vereine stehen und welche Antworten sie darauf geben.
    • welche Ideen, Konzepte sie entwickelt haben, um Mitglieder zu halten und zu gewinnen,
    • welche Antworten sie auf den vermeintlichen Mangel an Ehrenamtlichen haben.

Die Teilnehmer können aus verschiedenen Workshops selbst auswählen, welche Themen ihnen besonders am Herzen liegen und wo ihr Verein Nachholbedarf hat.

Natürlich werden die Ergebnisse und Diskussionen aus allen Workshops vor Ort im Nachgang zusammengefasst, so dass keiner etwas verpasst.

Es bietet sich aber an, dass die Vereine gleich mehrere Teilnehmer entsenden, denn dann nimmt man am Meisten aus den Workshops mit.

Angebot und Kosten

Der Deutsche Schachbund stellt die Kongressräumlichkeiten, stellt die Referentinnen und Referenten, sorgt für den Rahmen des Kongresses (Getränke, Kaffeepausen) und lädt die Teilnehmer am 30.04.2017 abends ab 20.00 Uhr zu einem geselligen Abend mit Buffet ein.

kostenfrei zuschauen:

Für die Teilnehmer, die von auswärts kommen und in Berlin übernachten müssen, trägt der Deutsche Schachbund die Eintrittspreise für das Finale der Bundesligen.

Kongressgebühr:

Eine Kongressgebühr wird nicht erhoben!

Fahrt- und Übernachtungskosten:

Die Teilnehmer tragen ihre Fahrt- und Übernachtungskosten nach und in Berlin.

Übernachtungsangebot:

Es werden im Veranstaltungshotel Maritim, in dem auch die Mannschaftender Bundesligen wohnen, folgende Preise für die Kongressteilnehmer angeboten:

  • EZ mit umfangreichen Maritim-Frühstück: 79,00 Euro
  • DZ mit umfangreichen Maritim-Frühstück: 55,00 € pro Person

Es besteht ein begrenztes Zimmerangebot zur Verfügung. Gebucht und bezahlt werden kann das Angebot nur über den Deutschen Schachbund, über die Deutsche Schachjugend, entweder online über

http://www.deutsche-schachjugend.de/termine/2017/bundesvereinskonferenz/

oder mit dem offiziellen Meldeformular (s. PDF weiter unten)

Das Übernachtungsangebot im Maritim ist ein frei zu nutzendes Angebot! Jeder kann buchen, wo er möchte.

  • Die Teilnahme am Kongress ist auch tageweise möglich!

Schach in all seinen Facetten

Diese Veranstaltung bringt alles zusammen, was unseren Schachsport ausmacht:

  • Absolutes Leistungsschach mit den Finalpartien der beiden Bundesligen
  • Live Kommentierung für die Zuschauer
  • Diskussionsrunden, Austausch auf der Bundesvereinskonferenz
  • Amateurschach mit den Finals der Feierabendligen des BSV
  • Veranstaltung der Emanuel Lasker Gesellschaft
  • Freie Partien, Verkaufsstände und vieles mehr

Gesamtes Programm der Bundesvereinskonferenz mit Anmeldeformular (PDF)